Urlaubshelfer

Wochenmärkte auf Mallorca

Markt in Santanyí

Montags

Calvià, Manacor, Montuïri

Auf den traditionellen Märkten von Calvià, Manacor und Montuiri finden sie Lebensmittel, Bekleidung, Schuhe, landwirtschaftliche Produkte, Haushaltswaren, Keramik usw.

Weitere Märkte

Caimari, Lloret de Vistalegre, Mancor de la Vall, Palma (Kunsthandwerkermarkt)

Dienstags

Alcúdia

Direkt in der historischen Altstadt findet der Markt in Alcúdia statt. An zahlreichen Marktständen gibt es Textilien aller Art. Daneben verkaufen viele Einheimische frische Lebensmittel (Obst, Gemüse, Schinken und Gewürze).

Weitere Märkte

Alqueria Blanca, Arenal, Artà, Campanet, Llubí, Porreres, Santa Margalida

Mittwochs

Sineu

Wochen-, Vieh- und Flohmarkt in Sineu, geographischer Mittelpunkt Mallorcas. Auf dem traditionellen Mittwochsmarkt gibt es Gemüse- und Obststände, Lebensmittel, Töpfereien, Landwirtschaftsgeräte und Viehverkauf. 1306 hat König Jaume II. Sineu das Marktrecht verliehen. Der Markt findet rings um die alte Pfarrkirche Nuestra Senyora de los Angeles und in den engen und winkeligen Gassen Sineus statt.

Weitere Märkte

Andratx, Capdepera, Colònia de Sant Jordi (Nachmittag), Llucmajor, Petra, Port de Pollenca, Santanyí, Selva, Sencelles, Vilafranca de Bonany

Donnerstags

Inca

Immer donnerstags findet in Inca einer der größten Märkte der Insel statt. Er zieht sich durch die gesamte Fußgängerzone quer durch die Stadt. Traditionell werden hier die in Inca gefertigten Lederwaren angeboten, aber auch sonst findet man alles was das Herz begehrt, von Schmuck über Körbe bis hin zu frischem Obst und Gemüse. Leider auch massenhaft billige Importware und gefälschte Markenartikel.

Weitere Märkte

Arenal (Flohmarkt), Ariany, Campos, Consell, Sant Joan, Sant Llorenc, Ses Salines

Freitags

Llucmajor

Der Wochenmarkt in Llucmajor findet mittwochs, freitags und sonntags vormittags auf der Plaça vor dem Rathaus statt. Das lebhafte, bunte Treiben lädt zum Bummeln und Kaufen ein, gefolgt von einer kleinen Pause in einem der zahlreichen umliegenden Cafés und Bars.

Freitags wird der Wochenmarkt um einen Flohmarkt erweitert, der sich von der Calle Bisbe bis zum Passeig Jaume III erstreckt. Hier finden Sie eine große Auswahl an Kleidung, Schuhen, Accessoires, Antiquitäten und vieles mehr.

Weitere Märkte

Algaida, Arenal, Binissalem, Sa Cabaneta, Can Picafort, Maria de la Salut, Son Servera

Samstags

Palma

Vormittags Flohmarkt in Palma (an der Avenida Gabriel Alomar). Wer sucht kann hier, zwischen den üblichen billigen Fälschungen und Plunder, immer noch ein Schnäppchen machen. Zur Pause in eines der vielen Cafés ringsherum.

Kunst- und Handwerksmarkt (Plaça Mayor).

Weitere Märkte

Alaró, Búger, Bunyola, Cala Ratjada, Costitx, Lloseta, Santa Eugènia, Santa Margalida, Santanyí, Sóller, Campos, Bahia Gran, Esporles, Horta, Magaluf, Portocolom

Sonntags

Sa Pobla

Markt auf der schönen Plaza Mayor und in den Gassen. Hauptsächlich von Einheimischen besucht, mit zahlreichen Obst- und Gemüsestände sowie Haushaltsartikel und Textilien.

Weitere Märkte

Alcúdia, Inca, Felanitx, Llucmajor, Muro, Pollenca, Porto Cristo, Santa María del Camí, Valldemossa, Binissalem (Kunst), Consell (Flohmarkt)

Karte

blauMontagsrotDienstagsgruenMittwochstuerkisDonnerstagslilaFreitags
lilaSamstagspinkSonntags

Foto ganz oben: Markt in Santanyí © Elvira Rosa / Alle Rechte vorbehalten