Alle Artikel in: Mallorca Zeitung

Mallorquiner

Mallorcas vergessener Stolz

Dass es auf der Insel eine eigene Pferderasse gibt, wissen die wenigsten. Äußerlich dem Menorquiner ähnlich, ist der Mallorquiner ursprünglich geblieben Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner … Mallorcas typische Tierrassen kann man in den Naturparks und auf jeder größeren fira bestaunen. Nicht zu vergessen der ratero mallorquín, bekannt wie ein bunter Hund, verschafft er sich doch […]

Caló des Moro

Hereinspaziert ins Privatparadies

Das Halbinselchen zwischen Caló des Moro und Cala s’Almonia ist nicht öffentlich – doch die deutschen Eigentümer lassen alle Welt durch ihren Garten laufen. Das ist nett, aber auch ganz schön nervenaufreibend. Die Felsen, von denen aus man die Cala s´Almonia mit ihren Fischerhäuschen und Mallorcas schroffe Südküste überblicken kann, sind einer von Uwe Ochsenknechts […]

Silvester

Silvester in Spanien: Zwölf Trauben müsst ihr sein

Spanier haben ganz eigene Vorstellungen von einer gelungenen Silvesternacht. Auch auf der Insel Man muss sich die Cava-Flasche schon fest unter den Arm klemmen, um die Hände zum Traubenessen frei zu haben. Die uvas de la suerte (Glückstrauben), stecken in einem Tütchen, mit klammen Fingern holt man sie einzeln heraus. Es ist kalt an Silvester […]

Stiftung Jakober

Stiftung Jakober: Darunter und darüber

Die Stiftung Jakober in Alcúdia verblüfft nicht nur Kunstkenner Wenn das Ziel darin bestanden haben sollte, auf der Insel so weit wie möglich von Palma entfernt und so tief im Gestrüpp wie irgend möglich eine Oase der Kunst zu schaffen, ist Sa Bassa Blanca ein Volltreffer. Der ehemalige Gutshof auf der Halbinsel von Alcúdia ist… […]

Hoch über der Kathedrale

Hoch über der Kathedrale

215 Stufen bis zum Dach der Dächer. Ab 2. Mai kann man in der Kathedrale von Palma wieder die oberen und obersten Stockwerke besuchen. Vom Glockenturm und den Dachterrassen haben die Besucher eine atemberaubende Aussicht… Mehr Infos im Bericht der Mallorca Zeitung… Foto: © Sebastián Terrassa / Alle Rechte vorbehalten /

crumpi / Kathedrale La Seu

Kathedrale von Palma

Das Wahrzeichen An dem Besuch der Kathedrale von Palma kommt aus gutem Grund kaum ein Urlauber vorbei. Ihre ganze Wirkung entfaltet La Seu indes erst bei einem Gottesdienst… Mehr im Bericht der Mallorca Zeitung… Foto: © crumpi / aus Mallorca – Foto des Jahres 2014 /

Restaurant El Cruce

Restaurant El Cruce

Wo der Mallorquiner seine Schnecke schlürft Deftig, deftig: Im „El Cruce“ kommt die Hausmannskost der Insel besonders schnell, reichhaltig und preiswert auf den Teller. Keramikschüsseln randvoll mit Schnecken, ganze Töpfe arròs brut und Schnitzel, die über den Teller hinausragen. Dass hier viel und zünftig gegessen wird, ist schon beim Betreten des Restaurants „El Cruce“ offensichtlich. […]

Sineu

Sineu: Gediegenes Landstädtchen

Sineu hat, was man zum Wohlfühlen braucht: Geschichte, Kultur, Design und Weinkeller Wenn man von Sineu spricht, dann meist im Zusammenhang mit dem Wochenmarkt, zu dem Besucher mittwochs von der ganzen Insel strömen. Das Landstädtchen war schon zu arabischen Zeiten ein wichtiger Marktplatz und ist es bis heute, auch dank vieler Touristen, geblieben. In Sineu […]

Aquarium

Palma Aquarium

Seeigel rasieren sich nie. Hier hat noch jeder gestaunt: ein Besuch im Palma Aquarium Der Hai steuert auf die Hand der Taucherin zu. Im letzten Moment schwimmt er nach links weg, ohne das hingehaltene Stück Krake mit seinen messerscharfen Zähnen an sich zu reißen. Es ist 13 Uhr und Raubtierfütterung im Haifischbecken im Palma Aquarium. […]