Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cala Mondragó

Parc Natural de Mondragó / Caló des Borgit

Parc Natural de Mondragó

Wenn Schönheit irgendwo dazwischen liegt Jessica von Mallorca Mágica über den Naturpark im Südosten. »Die Natur hat tausend Freuden für den, der sie sucht und mit warmem Herzen in ihren Tempel eintritt. « Rahel Varnhagen von Ense Ich glaube, es ist kein Geheimnis, dass ich über die Monate zu einem absoluten Mallorca-Fan geworden bin und […]

Cala Mondragó

Cala Mondragó

 Blaue Flagge Strandart: Sand Zugang: flach abfallend Länge: 75 m Breite: 60 m Auslastung: hoch Besucht überwiegend von: Touristen Geografische Lage: ♁39° 21′ 8″ N, 3° 11′ 18″ O Karte und Routenplaner: Erreichbarkeit: zu Fuß, mit dem Auto, per Schiff Parkplatz: oberhalb der Bucht (500 m) Behindertenzugang: ja Geeignet für Kinder: ja Ankerzone: ja Rettungsschwimmer: […]

Finca "Mondrago"

Finca in absolut ruhiger und strandnaher Lage

Die gemütliche Finca „Mondrago“ liegt in einem 14.000 m² großen Naturgarten am Rande des wunderschönen Naturschutzparks Mondrago im Südosten Mallorcas. Santanyi ist nur 3 km entfernt, dort finden sich zahlreiche Shops, Supermärkte, gute Restaurants und Bars. In wenigen Minuten erreichen sie mit dem Auto mehrere verträumte Badebuchten, so zum Beispiel die Cala Santanyi, die Cala […]

Finca ”Natura Beach”

Finca mit Traumstrand vor der Tür

Diese einzigartige Finca liegt unmittelbar an einem der schönsten Sandstrände, die Mallorca zu bieten hat: der Traumbucht von s’Amarador. Der Strand ist ein echtes Paradies und von einer Bebauung bisher verschont geblieben. Diese herausragende Lage macht das Objekt so einzigartig. Zum Einkaufen und Bummeln fährt man schnell ins hübsche Santanyi, wo Sie mittwochs und samstags […]

Finca ”Sa Bassa Llova”

Exklusive Finca mit großem Naturgarten in toller Lage

Die bezaubernde Finca „Sa Bassa Llova“ liegt abseits touristischer Pfade nahe des Städtchens Santanyí in Mallorcas landwirtschaftlich geprägtem Süden. Das hübsche Dorf mit gelben Sandsteinhäusern, Galerien und Restaurants ist zu einem Anziehungspunkt für Künstler und Kreative geworden. Angrenzend beginnt das zweitgrößte Naturschutzgebiet der Insel: der Parc natural de Mondragó. Einige schöne Badestrände, wie z.B. die […]

Cala Mondragó

Naturpark Mondragó

Blaue Buchten statt Bettenburgen. In den 80er Jahren verhinderten Umweltschützer die Bebauung Bettenburgen, Ballermann-Gelage und betrunkene Touristen könnten heute nicht nur das Erkennungszeichen von Arenal sein, sondern auch Santanyí an der Südostküste Mallorcas prägen. Was heute unvorstellbar scheint, wurde vor 50 Jahren durchaus erwogen: Könnte man Cala Mondragó, die heute zu einem Naturpark gehörende Bucht, […]