Alle Artikel mit dem Schlagwort: Cala Mondragó

Parc Natural de Mondragó / Caló des Borgit

Parc Natural de Mondragó

Wenn Schönheit irgendwo dazwischen liegt Jessica von Mallorca Mágica über den Naturpark im Südosten. »Die Natur hat tausend Freuden für den, der sie sucht und mit warmem Herzen in ihren Tempel eintritt. « Rahel Varnhagen von Ense Ich glaube, es ist kein Geheimnis, dass ich über die Monate zu einem absoluten Mallorca-Fan geworden bin und […]

Cala Mondragó

Cala Mondragó

 Blaue Flagge Strandart: Sand Zugang: flach abfallend Länge: 75 m Breite: 60 m Auslastung: hoch Besucht überwiegend von: Touristen Geografische Lage: ♁39° 21′ 8″ N, 3° 11′ 18″ O Karte und Routenplaner: Erreichbarkeit: zu Fuß, mit dem Auto, per Schiff Parkplatz: oberhalb der Bucht (500 m) Behindertenzugang: ja Geeignet für Kinder: ja Ankerzone: ja Rettungsschwimmer: […]

Cala Mondragó

Naturpark Mondragó

Blaue Buchten statt Bettenburgen. In den 80er Jahren verhinderten Umweltschützer die Bebauung Bettenburgen, Ballermann-Gelage und betrunkene Touristen könnten heute nicht nur das Erkennungszeichen von Arenal sein, sondern auch Santanyí an der Südostküste Mallorcas prägen. Was heute unvorstellbar scheint, wurde vor 50 Jahren durchaus erwogen: Könnte man Cala Mondragó, die heute zu einem Naturpark gehörende Bucht, […]

Finca ”Tavis”

Hübsche, küstennahe Finca im Inselsüden

Die moderne Finca „Tavis“ ist nur wenige Kilometer Luftlinie von Portopetro und etwa 1,2 km vom schönen Strand S’Amarador entfernt. Sie liegt in einer ruhigen Urbanisation, in der man hübsche Einfamilienhäuser und kleinere Villen findet. Portopetro ist ein kleiner Fischerort mit Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Cafés. ► Mehr Infos und buchen… ◄ Belegung: Für bis zu […]